Text zu den Fachausschüssen

Die Einrichtung von Fachausschüssen erfolgt auf Beschluss durch die Mitgliederversammlung des Deutschen Forstwirtschaftsrates e.V.
 
Die Berufung der Mitglieder der Fachausschüsse erfolgt durch das Präsidium des Deutschen Forstwirtschaftsrates. Die Vorsitzenden und deren Stellvertreter werden von den Fachausschüssen gewählt. Jeder der Fachausschüsse tritt mindestens einmal pro Jahr zu einer Ausschusssitzung zusammen. Die Fachausschüsse haben die Aufgabe, in ihrem Zuständigkeitsbereich spezifische Themenstellungen zu bearbeiten und Vorschläge für die Mitgliederversammlung sowie das Präsidium auszuarbeiten. Zu den Ausschusssitzungen sind darüber hinaus Protokolle anzufertigen, die der Geschäftsstelle vorzulegen sind.
denlenfritptrues