Franz Thoma

Herr Thoma leitet seit dem 01.März 2019 die Geschäftsstelle des DFWR.

Nach dem Studium der Forstwissenschaften an der Technischen Universität München absolvierte Herr Thoma sein Referendariat in Bayern. Daran anschließend wechselte er 2008 zur Landwirtschaftskammer Steiermark in Österreich, wo er die Leitung des Referates für forstliche Beratung und Forsttechnik übernahm.

Nach über 6 Jahren führte ihn sein beruflicher Weg zurück nach Bayern in das Unternehmen Bayerischen Staatsforsten (BaySF). Von 2016 bis 2018 folgte schließlich eine Tätigkeit als politischer Fachreferent für den Zentralverband der Waldbesitzer (CEPF) in Brüssel. Zuletzt war Herr Thoma als stellvertretender Leiter des Forstbetriebes Bodenmais (BaySF) tätig.

Telefon: (030) 3 19 04-560
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Heidi Graack

Frau Graack hat als Hotelfachfrau nach Hotelmanagement- und Touristikstudium in USA sowie Berufstätigkeit in Portugal, der französischen Schweiz und USA vielfältige Erfahrungen in der Messeorganisation und Verbandstätigkeit sammeln können. Zuletzt organisierte sie bei der AGDW die Branchenpräsentation Multitalent Holz auf der Internationalen Grünen Woche.

Telefon: (030) 3 19 04-560
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sabrina Kloock

Sabrina Kloock unterstützt seit April 2020 den DFWR als Projekt- und Büroassistentin.

Nach BWL-Studium und nachfolgender Spezialisierung für Messe-, Kongress- und Eventmanagement verfügt sie über langjährige Erfahrungen im Projektmanagement bei verschiedensten Agenturen und der Wirtschaft. Schwerpunktaufgaben waren dabei Planung, Organisation und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen und Events (Tagungen, Messebeteiligungen, Fachseminaren, Kick-off Veranstaltungen, Incentives) für unterschiedliche Zielgruppen / Stakeholder.

Frau Kloock wird ihr Organisationstalent und ihre vielseitigen Erfahrungen in die Verbandsarbeit des DFWR einbringen.

Telefon: (030) 3 19 04-572
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ulrich Hardt

Ulrich Hardt ist seit April 2019 als Fachreferent dem Deutschen Forstwirtschaftsrat e. V. zugeordnet.

Nach dem forstlichen Studium in Göttingen erfolgte für Herrn Hardt der Einstieg ins Berufsleben im damaligen Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bonn.

Im Zuge der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten wechselte er 1991 in das neu gegründete Landwirtschaftsministerium des Landes Brandenburg. Dort nahm er verschiedene Aufgaben im Bereich Forst- und Agrarpolitik wahr und leitete von 2010 für 8 Jahre das Referat Oberste Jagd- und Fischereibehörde, bevor dieses Referat im Zuge organisatorischer Änderungen aufgelöst wurde.

Telefon: (030) 3 19 04-569
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nico Karolzyk

Nico Karolzyk ist seit Februar 2021 Fachreferent beim Deutschen Forstwirtschaftsrat e.V. und kommt vom Landesforst Mecklenburg-Vorpommern. 

Im Dezember 2020 schloss er mit der Masterprüfung sein Studium der Forstwissenschaften an der Technischen Universität Dresden in Tharandt ab. Anschließend absolvierte Nico Karolzyk ein vielseitiges und interessantes Praktikum beim Deutschen Forstwirtschaftsrat e.V., bei dem er Erfahrungen und Einblicke im Verbandswesen sammelte.

Telefon (030) 31904-565
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Felix Moczia

Herr Moczia unterstützt seit Mai 2021 als Fachreferent den Deutschen Forstwirtschaftsrat.

Nach seinem forstlichen Studium an der Technischen Universität Dresden in Tharandt absolvierte Herr Moczia sein Referendariat im Freistaat Sachsen. Im Anschluss daran war er beim Staatsbetrieb Sachsenforst für die Organisation und erfolgreiche Durchführung der 69. Forstvereinstagung 2019 in Dresden verantwortlich. Zuletzt wirkte er in der Geschäftsleitung von Sachsenforst als Referent für Betriebswirtschaft und Controlling sowie in Sonderfunktion als Beauftragter für die Afrikanische Schweinepest.

Herr Moczia bestreitet seit November 2020 das Ehrenamt des Geschäftsführers beim Sächsischen Forstverein und freut sich darauf, neue Erfahrungen in der Verbandsarbeit auf Bundesebene mit denen auf Länderebene zu verknüpfen.

Telefon: (030) 3 19 04-575
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eva von Schönebeck

Eva von Schönebeck unterstützt seit Juni 2021 als Fachreferentin den Deutschen Forstwirtschaftsrat e.V..

Nach dem Abschluss des Masterstudiengangs Forst- und Holzwissenschaften an der TU München im Jahr 2019, arbeitete sie zwei Jahre als Beraterin mit dem Schwerpunkt nationale Waldpolitik bei der UNIQUE landuse GmbH. Neben dem Studium konnte sie Erfahrungen in internationaler Waldpolitik und Verbandsarbeit durch ein Praktikum bei der UN-FAO und Vorstandstätigkeiten bei der International Forestry Students‘ Association e.V. sammeln.

Telefon: (030) 3 19 04-568
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kirsten Schröter

Kirsten Schröter ist seit dem 26. Juli 2021 Pressesprecherin für den Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR). Während ihres Studiums an der WWU Münster (Politik, Soziologie, Romanistik) hat sie als freie Mitarbeiterin für regionale und überregionale Tageszeitungen gearbeitet. Nach Stationen in den Pressestellen der Wirtschaftsförderung Münster sowie einer Hamburger Krankenkasse hat sie in Berlin die Pressearbeit von zwei Bundesverbänden in der Gesundheitspolitik geleitet.

 
Telefon: (030) 3 19 04-571
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Claudia Schulze

Claudia Schulze unterstützt den DFWR seit Oktober 2020 als Fachreferentin.

Sie kommt ursprünglich aus dem Marketingbereich und gab 2010 ihrer Leidenschaft für den Wald mit dem Studium der Forstwirtschaft (HS Weihenstephan-Triesdorf) eine Richtung. Die Anwärterzeit für den gehobenen Forstdienst führte sie nach Hessen, wo sie nach erfolgreicher Laufbahnprüfung den Landesbetrieb HessenForst bis 2018 in der Pressestelle der Landesbetriebsleitung unterstütze. Nach der Elternzeit freut sie sich auf die Möglichkeit die Erfahrungen aus dem Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit beim DFWR einbringen zu können.

 

Telefon (030) 31904-574
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torben Halbe

Torben Halbe ist seit dem 1. September 2019 Projektmitarbeiter im Verbundvorhaben „Klimaschutzbeitrag von Wäldern mit multifunktionaler und nachhaltiger Bewirtschaftung“ (KliWaBe).
 
Im Biologiestudium an der ETH Zürich spezialisierte er sich auf Neurowissenschaft. Danach war er für ein Jahr als Lehrer für Biologie und Chemie im Sauerland tätig. Gleichzeitig schrieb er das Buch „Das wahre Leben der Bäume“ (2017), das die These widerlegt, Bäume könnten denken und fühlen.
 
Um der Öffentlichkeit auch in Zukunft wissenschaftliche Argumente zugänglich zu machen, studierte er danach „Science Communication“ an der Laurentian University (ON, Kanada).
 
Telefon: (030) 3 19 04-570
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sophia Remler

Nach dem Masterstudium der Forstwissenschaften an der TU Dresden, begleitet Sophia Remler nun das DFWR-Projekt KliWaBe als Projektreferentin. Bereits nach dem Studium lernte Frau Remler den Verband im Rahmen eines Praktikums kennen und freut sich nun auf ihre neue Aufgabe. Schon im Studium interessierte sie sich für die Kommunikation an der Schnittstelle zwischen Forstwirtschaft und Gesellschaft, die für das Projekt relevant ist.

Telefon (030) 31904-573
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natalie Hufnagl-Jovy

Natalie Hufnagl-Jovy ist seit 1.September 2011 für das gemeinsame Europaprojekt von DFWR und AGDW verantwortlich. Nach dem Studium der Forstwissenschaften an der LMU München und dem Referendariat bei der Bayerischen Staatsforstverwaltung war sie von 1999 bis 2007 als Generalsekretärin beim Zentralverband der Europäischen Waldbesitzer (CEPF) in Brüssel tätig. Von 2008-2010 war sie Mitglied im Vorstand der IFFA (Internationalen Allianz der Familienforstwirtschaft) und wurde ebenfalls 2008 in den Vorstand von PEFC International berufen.

Telefon: (030) 3 19 04-560
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anne-Sophie Knop

Anne-Sophie Knop unterstützt den DFWR seit April 2021 als Fachreferentin.

Nach ihrem Bachelorstudium der Forstwissenschaften an der Universität Göttingen absolvierte Anne-Sophie Knop ihren Anwärterdienst bei Landesforsten Rheinland-Pfalz, und war dort anschließend zwei Jahre als Revierleiterin tätig. Zuletzt arbeitete sie im Umweltministerium Rheinland-Pfalz im Bereich Waldentwicklung und Naturschutz und freut sich nun auf neue Erfahrungen und Begegnungen in der Verbandsarbeit.

 

Telefon (030) 31904-566
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Luka Kahren

Luka Kahren unterstützt die Geschäftsstelle des Deutschen Forstwirtschaftsrat e.V. im Rahmen eines dreimonatigen Praktikums. Er studiert im 6. Fachsemester Forstwissenschaften in Göttingen und engagiert sich in der Jungen Union und der CDU, wo er sich auf verschiedenen Ebenen einbringt.

 
Telefon: (030) 3 19 04-562
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Laura-Maria Kasper

Laura-Maria Kasper unterstützt die Geschäftsstelle des DFWR bis September 2022 im Rahmen eines Freiwilliges Ökologisches Jahres (FÖJ). Die gebürtige Berlinerin freut sich nach ihrem Abitur darauf, Eindrücke und Erfahrungen in der Forstpolitik zu sammeln.

Telefon (030) 31904-562
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!