Georg Windisch

Als Leiter der Abteilung Wald und Forstwirtschaft – Forstverwaltung – im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten kommt Georg Windisch aus dem waldreichsten Bundesland. Sein besonderer Einsatz gilt neben dem Ausbau des Clusters Forst und Holz dem Umbau der Wälder in klimatolerantere standortgerechte Mischbestände. Herr Windisch sieht darin einen wesentlichen Schlüssel für eine dringend notwendige umfassende ökonomische und ökologische Daseinsvorsorge. Er tritt für den integrativen Ansatz einer nachhaltigen, naturnahen Forstwirtschaft auf ganzer Fläche und gegen die Forderung pauschaler Waldflächenstilllegungen ein.

Seit Mitte 2013 ist Windisch Vorsitzender der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Forst